SEKUNDÄR SCHICK

Upcyclen statt neu kaufen

Die Mode-Designerinnen Katalin Németh und Sigrid Münzberg verstehen sich als Modebotschafterinnen. Sie wollen eine breite Öffentlichkeit auf die größtenteils menschenunwürdigen und umweltschädigenden Umstände der Herstellung von Bekleidung aufmerksam machen. Zunächst werden die Hintergründe erörtert und mit dem aktuellen Zeitgeschehen in Verbindung gebracht. In Workshops zeigen sie Alternativen auf, wie z. B. Selber Machen (DIY), Kleidertausch, Second Hand. Der praktische Schwerpunkt liegt im Upcycling, wo aus abgelegten Kleidungsstücken neuwertige Produkte entstehen.

Das Konzept hat uns überzeugt und wir haben die Beiden mit dem Großstadtsofa besucht.



Making-Of

Fotos: Lidia Tirri


Du willst mehr wissen?

Dann findest du hier weitere Informationen: www.sekundär-schick.de